Orgelkonzert

27. Internationales Festival Symphonische Orgelkunst - Rudolf Berchtel

Orgelfestival_Rudolf Berchtel

Die Behmann-Orgel in St. Martin, größte Orgel Vorarlbergs ist seit ihrer Erbauung 1927/28 unverändert erhalten und eignet sich besonders zur Wiedergabe romantischer Orgelliteratur. 

Die eingeladenen Organisten sind alle Meister ihres Faches und Garant für hochklassige Konzerte. Andreas Jetter ist seit 10 Jahren Dommusikdirektor an der Kathedrale von Chur und seit 2013 auch Münsterkantor in Radolfszell am Bodensee. Matthias Giesen war 15 Jahre lang Stiftskapellmeister in St. Florian und ist seit letztem Jahr Professor für Musiktheorie an der Anton-Bruckner-Privatuniversität Linz. Wie auch Andreas Jetter spielt er weltweit Orgelkonzerte.

Rudolf Berchtel ist heuer bereits seit 30 Jahren als Kirchenmusiker in St. Martin tätig und spielt bei seinem Jubiläumskonzert u.a. Uraufführungen von Thomas Thurnher und Christine Szecsenyi, die beide auch als Organisten in St. Martin tätig sind.


Programme unter: www.st-martin-dornbirn.at