BASEhabitat | Architektur für Entwicklung

vai_002_base-habitat_sunderpur-housing_little-flower_india_by_kurt-hoerbst_041400_web

Mit ihrem Studio BASEhabitat geht die Kunstuniversität Linz seit vielen Jahren einen besonderen Weg in der Architekturausbildung. Mit starkem Fokus auf die soziale Verantwortung von Architektur widmet sie sich nachhaltigem Planen, Bauen und räumlicher Entwicklung insgesamt, bisher vorwiegend im globalen Süden. Am Anfang stand die Überlegung, dass das kostengünstige Erfüllen der notwendigsten Bedürfnisse nicht im Widerspruch zu einer anspruchsvollen Architekturqualität und einem ressourcenschonenden Bauen stehen muss. In Ländern wie Bangladesch, Südafrika und Indien entstanden so zahlreiche und weltweit beachtete Projekte. Inzwischen hat sich das Werkstudio in einen umfangreichen Studienbereich gewandelt, der neben zwei Master-Angeboten ein vielfältiges Lehr- und Workshop-Programm bietet.  


BASEhabitat, gegründet von Prof. Roland Gnaiger, der mit 1. Oktober 2019 emeritiert, feiert heuer sein 15-jähriges Bestehen. Zur Eröffnung feiern wir ein Fest für und mit BASEhabitat und Roland Gnaiger.  


© Kurt Hoerbst.  

Titel: Sunderpur Housing, Little Flower India 


Feiertag im Dezember geschlossen.

Empfehlung

Das könnte dich auch interessieren