TaS Kino: Doubles vies – Zwischen den Zeilen

Frankreich 2018, 107 Min., franz. OmU

Regie und Buch: Olivier Assayas

D: Guillaume Canet, Juliette Binoche, Vincent Macaigne, Nora Hamzawi u. a.


„Assayas traut sich an ein aktuelles Reizthema: Zwei Paare und ihre Freunde reden über die Chancen und Übel der Digitalisierung, über die Zukunft des Buches, den Wert der Kunst im Allgemeinen und des Schreibens, im Besonderen in der Internet-Umsonst-Kultur.


Doubles vies ist angesichts des Themas auf fast schon freche Weise klassisches französisches Kino, eine menschliche Komödie, in der bei Essen und Wein viel diskutiert, vor allem aber auch viel geliebt wird.“ (filmdienst.de)


* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at